Linerless

Linerless

Linerless – ohne Träger zum Ziel

Unseren Anspruch, die Belastung für Mensch und Umwelt so gering wie möglich zu halten, können wir am besten in unseren Produkten leben. Mit unseren Linerless-Etiketten erhalten Sie ein Produkt, welches auf das Trägermaterial (Liner) verzichtet. Stattdessen wird in einem speziellen Verfahren die Oberfläche des Thermopapiers mit einer abweisenden Schicht versehen.

Die intelligente und umweltfreundliche Lösung

Die intelligente und umweltfreundliche Lösung

Etiketten ohne Trägerpapier oder auf Englisch Linerless-Etiketten sind eine innovative Lösung mit zahlreichen Vorzügen: Es fällt weniger Abfall an, es wird weniger Lagerplatz benötigt und Verarbeitung und Transport gestalten sich effizienter. Eine Rolle enthält mehr Etiketten und senkt dadurch gleichzeitig die Betriebskosten und verbessert die Umweltbilanz.

Linerless-Etiketten lassen sich durch die besondere Beschichtung leicht von der Rolle ablösen. Trägerlose Etiketten sind daher für vielfältige Anwendungsbereiche konzipiert: für Lager und Regal, integriert in Waagen, zur Sonderpreisauszeichnung und für logistische Bereiche.

Anwendungsbereiche von Linerless-Etiketten

Anwendungsbereiche von Linerless-Etiketten

Transparente Materialien sind die Grundlage für diese besonderen Etiketten. Das verwendete Thermopapier wird kurz vor der Anwendung mittels eines speziellen Druckers bedruckt. Die Stanzung in Formen oder Abweichungen vom rechteckigen Format sind nicht möglich, die Länge kann jedoch angepasst werden. Daher ist der Einsatz insbesondere in Bereichen sinnvoll, wo kurzfristig Informationen ausgewiesen werden sollen.

Vorteile von Linerless-Etiketten

Vorteile von Linerless-Etiketten

  • Seltenerer Wechsel der Etikettenrollen
  • Flexibilität in der Länge und im Druckformat
  • Kein Abfall von Stanzgitter und Release-Liner
  • Bis zu ein Drittel weniger Kosten für Material und 15 % geringere Gesamtkosten
  • Deutlich mehr Etiketten pro Rolle als Standardetiketten
  • Weniger Abfall und dadurch weniger Schadstoffe
  • Weniger Kosten im Transport
  • Positiver Beitrag zur Umweltbilanz
  • Weniger Lagerplatz benötigt

Besonderheiten von Linerless-Etiketten

Linerless schont die Umwelt

Kein Trägermaterial, kein Abfall – moderne Kennzeichnung kann so einfach sein. Das gesamte Volumen der Etikettenrolle wird verwendet und kein Liner muss ressourcenintensiv produziert werden. Das spart Abfall und reduziert somit den Schadstoffausstoß und die CO2-Emissionen. Gleichzeitig ist das trägerlose Folien- oder Papiermaterial dünner und eine Rolle enthält mehr nutzbare Etiketten. Durch den Verzicht auf das Trägermaterial werden die Entsorgungskosten auf ein Minimum reduziert

Linerless steigert die Produktivität

Trägerlose Haftetiketten sind dünner und effizienter in der Lagerung. Dadurch können zwischen 30 und 60 % mehr Labels pro Rolle beim selben Durchmesser untergebracht werden. Ein Rollenwechsel im Drucker ist seltener notwendig, wodurch Arbeitszeit eingespart wird. Auch die Kosten für die Lagerung sinken: Bis zu 40 % des Rollendurchmessers bestehen sonst aus Trägerpapier, das bei Linerless-Etiketten nicht vorhanden ist. So können mehr Etiketten auf weniger Platz gelagert werden. Auch die Spendegeschwindigkeit steigt auf bis zu 40 Meter pro Minute.

Branchen, die auf Linerless-Etiketten vertrauen

Trägerlose Labels sind in zahlreichen Gebieten die erste Wahl. Die Dauer und Stärke der Haftung kann individuell gewählt werden, sie reicht von semi-permanent über permanent bis zu stark haftend.

Im Einzelhandel

Mobile Drucker ermöglichen den Etikettendruck exakt dort, wo Bedarf vorhanden ist. Dies ist etwa in Waagen der Fall, wo überflüssiges Trägermaterial stört. Auch Preisreduktionen lassen sich so schnell und flexibel kennzeichnen.

Im Gesundheitswesen

Im Gesundheitsbereich ist die eindeutige Zuordnung von Proben etc. zu einem Patienten oder einer Patienten essentiell. Mit Linerless-Etiketten gelingt dies ohne zusätzlichen Abfall, direkt in der Praxis oder im Krankenhaus.

Im Außeneinsatz

Raum- und Zeitersparnisse sind die wesentlichen Vorteile, die trägerlose Etiketten im Außendienst mit sich bringen. Dadurch gelingt die effiziente Verwaltung und Bestätigung von Arbeitsaufträgen, Wartungsakten und sonstigen Dokumenten.

Im Lagerbereich

Logistische Arbeiten erfordern eine sichere, einfache und anpassbare Kennzeichnung. Mit Linerless Labels können Lieferungen überprüft und dokumentiert, Produkte mobil beschriftet, Fehler in der Etikettierung schnell korrigiert und Chargen verwaltet werden.

Wir bieten Linerless in unterschiedlichen Größen und Spezifikationen an.
Rufen Sie uns an, oder nutzen Sie unser Kontaktformular, damit wir gemeinsam die für Sie optimale Lösung finden.